Wegen Coronakrise: USA prüfen ein Stopp von Beiträgen an die WHO

8.4.2020 9:00 Uhr

Die USA fassen ein mögliches Einfrieren ihrer Zahlungen an die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Auge. Seine Regierung werde prüfen, ob die Zahlungen gestoppt werden sollen, kündigte Präsident Donald Trump am Dienstag in Washington während eines Briefings zur Coronavirus-Pandemie an.

(SE/AFP)