Hürriyet

Wegen Corona: Türkischer Fußballverband stoppt die Amateurligen

25.9.2020 10:31 Uhr

Wie überall in Europa sind auch in der Türkei die Corona-Neuinfektionen in den vergangenen Wochen wieder gestiegen. Auf Empfehlung des Gesundheitsministeriums hat der türkische Fußballverband (TFF) die Amateurligen nun vorerst gestoppt.

Laut einer offiziellen Erklärung soll der Spielbetrieb bis Ende Oktober ruhen. Zum einen wegen der steigenden Fallzahlen, zu anderen könnten die Vereine größtenteils die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen nicht gewährleisten, heißt es. Mit dem Stopp der Amateurligen soll somit eine weitere Verbreitung der Corona-Pandemie unterbunden werden.

Neue Bewertung Ende Oktober

Ob die unterklassigen Ligen Ende Oktober oder Anfang November fortgeführt werden, ist noch unklar. Gemeinsam mit dem Gesundheitsministerium will der TFF die Situation dann neu bewerten.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.