imago/blickwinkel

Was machen die Deutschen im Netz?

25.1.2019 14:19 Uhr

Das Statistische Bundesamt hat auch für 2018 wieder die häufigsten Internetaktivitäten der Deutschen ermittelt. Im ersten Quartal 2018 haben sie das Netz am häufigsten dafür genutzt, Produkte für private Zwecke zu suchen - neun von zehn waren auf der Jagd nach Schnäppchen und Co.

Zweithäufigste Aktivität war demnach die Kommunikation per E-Mail (89 Prozent), gefolgt von der Suche nach Gesundheitsinformationen (66 Prozent) und dem Anschauen von Videos (64 Prozent). Ungefähr gleichauf liegen Online-Banking (59 Prozent), Chats und Videotelefonate (57 Prozent) sowie der Austausch in sozialen Netzwerken (56 Prozent).

(be/dpa)