epa/PAWEL SUPERNAK

Warschau: Umstrittene Nahost-Konfernz der USA begonnen

13.2.2019 23:03 Uhr

Ist es eine Nahost-Konferenz oder doch ein Anti-Iran-Treffen? An dem Treffen nehmen Vertreter aus rund 60 Ländern teil, viele bleiben fern oder schicken Diplomaten zweiter Reihe. Zum Auftakt gab es ein Abendessen im Königsschloss.

An dem zweitägigen Treffen nehmen Vertreter aus rund 60 Ländern teil, darunter US-Vizepräsident Mike Pence und der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Mehrere westeuropäische Außenminister bleiben der als Anti-Iran-Treffen kritisierten Konferenz fern. Aus Deutschland reist mit Staatsminister Niels Annen nur ein Diplomat aus der zweiten Reihe an. Russland und die Türkei schicken gar keine Regierungsvertreter.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.