imago images / UPI Photo

Warriors holen sich den zweiten Sieg

17.5.2019 8:02 Uhr

In der Best-of-Seven-Serie im Playoff-Halbfinale konnten sich die Golden State Warriors angeführt von Stephen Curry erneut den Sieg gegen die Portland Trail Blazers sichern. Damit gehen die Warriors 2:0 in Führung.

Der Titelverteidiger gewann am Donnerstag (Ortszeit) das zweite Spiel der Best-of-Seven-Serie gegen die Portland Trail Blazers knapp 114:111 (50:65). Der 31-jährige Curry erzielte 37 Punkte beim Comeback-Erfolg der Warriors. Sein Backcourt-Partner Klay Thompson steuerte 24 Punkte zum Sieg seines Teams bei.

Portland hatte kurz vor dem Ende der Partie die Gelegenheit das Spiel mit einem verwandelten Dreier auszugleichen, doch Warriors Verteidiger Andre Iguodala schlug den Ball aus Damian Lillards Händen, als dieser zum Wurf ansetzen wollte. Der Allstar der Trail Blazers beendete die Partie mit 23 Zählern sowie zehn Assists.

In der Halbfinalserie steht es nach dem zweiten Heimerfolg 2:0 aus Sicht der Warriors. Spiel drei wird am Samstag in Portland im US-Bundesstaat Oregon ausgetragen.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.