Wahl in Kasachstan - ohne Aussicht auf Veränderung

10.6.2019 8:30 Uhr

In Kasachstan sind rund zehn Millionen Bürger zur Wahl eines neuen Präsidenten aufgerufen. Der langjährige Machthaber Nursultan Nasarbajew tritt überraschend nicht noch einmal an, hat aber einen Vertrauten als Nachfolger in Stellung gebracht. Als Dank benannte dieser die Hauptstadt Astana in "Nursultan" um.

(SE/AFP)