imago/Hartenfelser

VW: Verkaufszahlen-Rückgang auch auf dem US-Markt

3.12.2018 20:36 Uhr

Die Einführung neuer Abgastestverfahren bei VW beeinflusst auch den US-Absatzmarkt. So verkaufte VW im vergangenen Monat rund acht Prozent weniger als im Vorjahr.

Im vergangenen Monat verkaufte die Kernmarke des VW-Konzerns in den USA mit 26 789 Autos 8 Prozent weniger als ein Jahr zuvor, wie das Unternehmen mitteilte. Die Auslieferungen seien durch Verzögerungen in der Lieferkette infolge der WLTP-Einführung in Europa belastet worden, hieß es. Vor allem der Absatz der Golf-Familie brach mit minus 42 Prozent ein.

(be/dpa)