imago/Martin Hoffmann

Vorbereitungen für Kahn-Rückkehr laufen auf vollen Touren

7.4.2019 10:14 Uhr

Oliver Kahn soll bei den Bayern bald eine führende Manager-Position einnehmen. Man führe "gute Gespräche", so Kahn im "Aktuellen Sportstudio".

"Es läuft", sagte TV-Experte Kahn am Samstagabend im "Aktuellen Sportstudio" des ZDF. Auf Nachfrage fügte der Ex-Nationaltorwart hinzu: ""Läuft" heißt, wir sind in guten Gesprächen." Der Aufsichtsrat des Fußball-Rekordmeisters habe einem Engagement schon zugestimmt, berichtete Kahn.

Rummenigge-Nachfolger

Der 49-Jährige soll bei den Bayern langsam zum Nachfolger von Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge aufgebaut werden und dafür zunächst einen Posten im Aufsichtsrat erhalten. "Natürlich wäre das eine gigantische Herausforderung", sagte Kahn. Er fühle sich aber bereit, diese anzunehmen.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.