dha

Volleyball: Türkinnen lösen Ticket für Olympia 2020 - Deutschland ist raus

12.1.2020 20:30 Uhr

Die türkischen Volleyballerinnen haben das deutsche Team deutlich mit 3:0 geschlagen. Das bedeutet für die "Sultaninnen des Netzes" ein Ticket nach Olympia. Deutschland hat den Einzug verpasst.

Beim Qualifikationsturnier in Apeldoorn unterlag die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski der Türkei im Finale deutlich mit 0:3 (17:25, 19:25, 22:25). Damit ist in Japan keine deutsche Volleyball-Mannschaft dabei.

"An sehr starker türkischer Mannschaft gescheitert"

"Wir sind an einer sehr starken türkischen Mannschaft gescheitert, die uns das Leben unfassbar schwer gemacht hat. Sie haben das Spiel heute von vorne bis hinten kontrolliert", sagte Koslowski. "Es ist wirklich schwer damit umzugehen, die Mannschaft hat hier überragend gespielt, das tut total weh."Für die Frauen war es die erste Niederlage nach vier Siegen in Folge. In der Gruppenphase hatte Deutschland die vom früheren Bundestrainer Giovanni Guidetti betreuten Türkinnen noch mit 3:1 bezwungen. Die Männer von Bundestrainer Andrea Giani hatten am Freitag ihr Tokio-Ticket beim 0:3 gegen Frankreich im Endspiel des Quali-Turniers in Berlin verspielt.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.