imago images / Italy Photo Press

Vize-Präsident Oktay verkündet Beginn der Militärübung "Mittelmeer-Sturm"

6.9.2020 12:39 Uhr

Der türkische Vizepräsident Fuat Oktay hat am Sonntag den Beginn der türkisch-nordzypriotischen Militärübung "Mittelmeer-Sturm" über den Kurznachrichtendienst Twitter verkündet.

"Die Übung "Mittelmeersturm", hat heute in Nordzypern unter Beteiligung unserer türkischen Streitkräfte und der TRNZ-Streitkräfte begonnen. Sicherheitsprioritäten unseres Landes und Nordzyperns sind ebenso unverzichtbar wie diplomatische Lösungen im östlichen Mittelmeerraum. Wir wünschen unseren Streitkräften Erfolg dabei, ihren stählernen Willen gegenüber jenen zu zeigen, die die Türkei auf den Golf von Antalya einschränken und türkische Zyprioten ignorieren wollen", so Fuat Oktay über Twitter.

Übungen bis Donnerstag

Das türkische Verteidigungsministerium erklärte am Samstag, dass die Militärübung vor Zypern von Sonntag bis Donnerstag dauern werde und das Ziel ein "wechselseitiges Training, Kooperation und Interoperabilität" zwischen türkischen und nordzypriotischen Streitkräften sei.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.