Virenangst macht Shanghai zur Geisterstadt

9.2.2020 17:00 Uhr

Eigentlich ist Shanghai eine quirlige Metrople, doch seit des Ausbruchs des neuartigen Coronavirus in China hat sich das verändert. Die Straßen sind menschenleer, die Bewohner bleiben aus Angst vor einer Ansteckung in ihren Wohnungen.

(SE/AFP)