Hürriyet

Vier Teams aus Istanbul in den Top 5 beim Marktwert der Süper Lig

1.1.2021 15:04 Uhr

Zum Jahreswechsel wirft Transfermarkt.de stets einen Blick auf die Marktwerte der Spieler in den internationalen Ligen – so auch in der türkischen Süper Lig. In den Top 5 der Liga finden sich in der Türkei fünf Klubs aus Istanbul. Dabei liegt Basaksehir auf dem ersten Platz vor Rekordmeister Galatasaray. Es folgt Ortsrivale Fenerbahce aus Kadiköy vor Trabzonspor. Den fünften Rang belegen die Schwarzen Adler von Besiktas. Die Teams aus der Megametropole am Bosporus dominieren beim Marktwert die Liga recht eindeutig.

83,58 Millionen Euro beträgt der aktuelle Marktwert von Meister Basaksehir, der aktuell nur den 16. Platz in der Tabelle belegt und damit Gefahr läuft, auf einen Abstiegsplatz abzurutschen. Im zweistelligen Millionenbereich liegen dabei Eden Visca als Spitzenreiter mit 11,5 Millionen Euro und Irfan Can Kahveci mit zehn Millionen Euro. 15 Legionäre sind im 32er-Kader, dessen Durchschnittsalter bei 27,7 Jahren liegt. Insgesamt haben die Spieler einen durchschnittlichen Marktwert von 2,61 Millionen Euro. Galatasaray folgt als Rekordmeister und aktueller Tabellenführer der Süper Lig mit einem Kaderwert von 78,1 Millionen Euro. Marcao liegt bei den Löwen als einziger Spieler im zweistelligen Bereich mit zwölf Millionen Euro Marktwert vorne. Auch hier stehen 15 Legionäre im Kader aus 31 Spielern, dessen Durchschnittsalter bei 26,9 Jahren und einem errechneten Durchschnittswert je Spieler bei 2,52 Millionen Euro liegt.

Besiktas ohne Spieler im zweistelligen Millionenbereich

Dem Spitzenduo aus Istanbul folgt Fenerbahce aus Kadiköy. Die Kanarienvögel haben einen Marktwert von 76,7 Millionen Euro bei ihrem Kader, der aus 27 Spielern besteht. Altay Bayindir im Tor und Mittelfeldspieler Ozan Tufan knacken die zweistellige Millionengrenze mit elf und zehn Millionen Euro an Marktwert. Auch Fener hat 15 Legionäre im Team, dessen Durchschnittswert den höchsten Transferwert in der Süper Lig abbildet und bei 2,84 Millionen Euro je Spieler liegt, die im Schnitt 28,6 Jahre alt sind. Auf dem vierten Rang folgt dann der erste Verein, der nicht aus Istanbul ist: Trabzonspor. Der Kader von 31 Spielern, von denen 15 Legionäre sind, ist 75,83 Millionen Euro wert. Mit 25 Jahren hat Trabzon den jüngsten Kader aus der Top 5 der Liga. Der international gefragte Keeper Ugurcan Cakir liegt bei 14,5 Millionen Euro Transferwert und wird gefolgt von Mittelfeldspieler Abdülkadir Ömür mit elf Millionen Euro. Pro Spieler bringt der Pokalsieger einen Marktwert von 2,45 Millionen Euro mit.

Besiktas Istanbul, aktuell zweiter der Süper Lig, kann einen Marktwert 75,25 Millionen Euro bei einem Kader von 32 Spielern beisteuern. 18 Legionäre stehen bei den Schwarzen Adlern vom Dolmabahce Palast unter Vertrag und das Durchschnittsalter des Teams liegt bei 25,9 Jahren. Bei BJK gibt es keinen Spieler, der vom Wert im zweistelligen Millionenbereich zu finden ist. 2,35 Millionen Euro beträgt der Durchschnittswert aller Kicker des Tabellenzweiten. In der aktuellen Tabelle finden sich neben Galatasaray, Besiktas und Fenerbahce zwei Teams, die nicht in der Geldliste vertreten sind: Alanyaspor und Gaziantep. Alanya aus der Urlaubsprovinz Antalya hat dabei einen Marktwert von 38,23 Millionen Euro und einen 24er-Kader mit 10 Legionären, der im Durchschnitt 27,3 Jahre alt und 1,59 Millionen Euro je Spieler wert ist. Die Tabellenüberraschung der Liga dürfte Gaziantep sein. Der 29er-Kader ist im Schnitt 28,4 Jahre alt und weist 14 Legionäre aus. 22,33 Millionen Euro ist der Kader wert und kommt auf einen Durchschnittswert von 770.000 Euro. Bei Alanyaspor und bei Gaziantep findet sich, wie bei Besiktas, kein Spieler, der vom Wert im zweistelligen Millionenbereich liegt.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.