Tnn/dpa-Zentralbild/dpa

Vier Tatverdächtige nach Moers-Messerattacke in Haft

10.11.2019 22:35 Uhr

Am Samstagabend kam es in Moers in Nordrhein-Westfalen zu einem Überfall mit tödlichem Ausgang. Zwei Gruppen gerieten in Streit und es kamen Messer zum Einsatz. Ein Mensch starb dabei. Nun ist der Polizei ein schneller Fahndungserfolg gelungen und es wurden vier Tatverdächtige in Haft genommen.

Nach der tödlichen Messerattacke in Moers nahe Duisburg sind vier Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Das teilte die Polizei Duisburg mit. Es handele sich um Männer aus Duisburg und Moers. Ein Streit zwischen zwei Personengruppen am Samstagabend war auf offener Straße aus noch ungeklärter Ursache eskaliert.

Ein Mann wurde getötet, es gab mindestens zwei Verletzte, bei denen laut Polizei keine Lebensgefahr besteht. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.

(ce/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.