imago images / ZUMA Press

Vestel produziert Batterien für Elektrofahrräder

22.10.2020 14:24 Uhr

Das Unternehmen Vestel hat mit der Produktion seiner inländischen Elektrofahrradbatterien begonnen. Die Batterien, deren Hardware, Software, mechanische Konstruktionen sowie Produktions- und Testinfrastruktur mit vollständig inländischen Einrichtungen hergestellt werden, verfügen ebenfalls über eine Schnellladefunktion.

Die Marktgröße, die mit dem Elektrofahrrad erreicht wurde, steigt mit jedem Tag in der Türkei. Die hohen Kosten, die kurze Lebensdauer der Batterien und die Sicherheitsrisiken stellen jedoch ein Hindernis für die Benutzer dar. In diesem Zusammenhang haben sich lokale Design- und Produktionsstätten für Batterien als Alternative herausgestellt. Die Batterien wurden vom Unternehmen entworfen und hergestellt sowie letztes Jahr auf der IFA vorgestellt. Nun gab es die ersten Bestellungen von Fahrradvertreiber Salcano.

Nach vorliegenden Informationen verfügen die an Elektrofahrräder angepassten Batterien über Sicherheitszertifikate nach EN50604-1. Diese vom Unternehmen hergestellten Batterien verwenden NCA-Zellen mit hoher Energiedichte. Das System ermöglicht es dem Benutzer auch, die Batterie per Bluetooth mit dem Smartphone zu verbinden und so den Status der Batterie mit einer APP zu überwachen. Diese Batterien haben auch die von der EN50604-1-Zulassung geforderten Stoß-, Schlag- und Quetschtests mit einem wasserdichten Design nach IP66 bestanden.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.