imago images / Motorsport Images

Verstappen siegt vor Vettel

28.7.2019 17:17 Uhr

Ein turbulentes Rennen mit Überraschungen! Gewonnen hat den Großen Preis von Deutschland Max Verstappen vor Sebastian Vettel, der vom letzten auf den zweiten Platz raste. Hamilton wurde nur elfter.

In einem hochgradig turbulenten Rennen mit wechselhaften Wetterbedingungen und zahlreichen Safety-Car-Phasen triumphierte der Niederländer in Hockenheim vor dem vom letzten Platz gestarteten Heppenheimer Sebastian Vettel im Ferrari. Dritter wurde überraschend der Russe Daniil Kwjat (Toro Rosso). Für Verstappen (21) war es der siebte Sieg der Karriere und der zweite der Saison.

Der von einer Krankheit geschwächte Weltmeister und WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton (England/Mercedes) blieb nach mehreren Fahrfehlern als Elfter erstmals seit mehr als einem Jahr ohne Punkte. Charles Leclerc (Monaco) im zweiten Ferrari schied auf teilweise spiegelglatter Strecke ebenso aus wie Hamiltons Teamkollege Valtteri Bottas (Finnland) und der Emmericher Nico Hülkenberg im Renault.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.