dpa

Verstappen mit Kampfansage an Hamilton

4.2.2020 19:45 Uhr

Die neue Saison der Formel 1 steht in den Startlöchern. In rund zwei Wochen beginnen die offiziellen Tests und in anderthalb Monaten ist das Auftaktrennen im australischen Melbourne. Pünktlich melden sich die Konkurrenten von Weltmeister Lewis Hamilton und Mercedes zu Wort. Max Verstappen, der im Red Bull sitzt, kündigte dem amtierenden Champion eine harte Saison an und machte eine Kampfansage.

"Wir wollen vor allem Mercedes vor eine Herausforderung stellen. Und ich denke auch, dass wir das tun können", zitierten englische Medien den Niederländer. Während Mercedes-Fahrer Hamilton in der vergangenen Saison zum sechsten Mal Weltmeister wurde, schloss Verstappen das Jahr auf Platz drei ab. "Lewis ist sehr gut, er ist ganz bestimmt einer der Besten, aber er ist nicht Gott", sagte der 22-Jährige weiter. "Vielleicht ist Gott mit ihm, aber er ist nicht Gott."

Ab 15. März dröhnen die Motoren wieder

Hamilton wurde aufgrund des überlegenen Mercedes-Wagens nach Einschätzung von Verstappen nicht stark genug gefordert. "Wenn man nie wirklich Druck hat, dann kann man immer mit 97, 98 Prozent fahren und macht nie Fehler", meinte er. Man habe dann höchstens mal ein verpatztes Wochenende im Jahr.

Die ersten offiziellen Formel-1-Tests stehen vom 19. bis 21. Februar in Barcelona an. Die Grand-Prix-Saison startet mit dem Rennen von Australien in Melbourne am 15. März.

(ce/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.