imago images / Motorsport Images

Verstappen gewinnt Großen Preis von Brasilien

17.11.2019 19:56 Uhr

Max Verstappen hat im vorletzten Rennen der Saison noch einmal richtig aufs Gas gedrückt und schoss als erster durchs Ziel. Vettel und Leclerc hingegen schieden beide nach einer Berührung mit einem Reifenschaden aus.

Der Red-Bull-Pilot Verstappen aus den Niederlanden setzte sich am Sonntag beim Großen Preis von Brasilien vor dem Franzosen Pierre Gasly im Toro Rosso durch. Dritter nach einer wilden Schlussphase wurde Weltmeister Lewis Hamilton (England) im Mercedes.

Sebastian Vettel (Heppenheim) in seinem 100. Rennen für Ferrari und sein Teamkollege Charles Leclerc (Monaco) lieferten sich kurz vor Ende ein enges Duell, beide schieden nach einer Berührung mit einem Reifenschaden aus.

Für Polesetter Verstappen war es der dritte Saisonsieg und der achte seiner Karriere. Im WM-Klassement schob er sich dadurch auf den dritten Rang.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.