imago images / Motorsport Images

Verstappen auf der Pole Position

16.11.2019 20:16 Uhr

Max Verstappen hat die zweite Pole Position in der Saison und seiner Karriere erzielt. Der Red-Bull-Pilot steht beim Großen Preis von Brasilien in Sao Paulo in der ersten Reihe. Sebastian Vettel im Ferrari startet vom zweiten Platz aus. Dritter ist Weltmeister Lewis Hamilton im Mercedes. Nico Hülkenberg auf Renault muss vom 14. Platz aus ins Rennen gehen.

Red-Bull-Star Max Verstappen geht von der Pole Position in das vorletzte Formel-1-Rennen der Saison. Der Niederländer setzte sich im Qualifying zum Großen Preis von Brasilien (Sonntag, 18.10 Uhr/RTL und Sky) vor Sebastian Vettel (Heppenheim) durch, der damit von Rang zwei in sein 100. Rennen für Ferrari startet. Dritter wurde Weltmeister Lewis Hamilton (England) im Mercedes. Für Verstappen ist es die zweite Pole Position der Saison und die zweite seiner Karriere. Charles Leclerc (Monaco) im zweiten Ferrari wurde Vierter, wegen des Einbaus des vierten Verbrennungsmotors in seinem Boliden wird er aber um zehn Plätze strafversetzt.

Nico Hülkenberg hat in seiner vorerst vorletzten Formel-1-Qualifikation den Sprung in die Top Ten klar verpasst. Der 32 Jahre alte gebürtige Emmericher kam in Interlagos vor den Toren von São Paulo in seinem Renault nicht über den 14. Platz hinaus. Hülkenberg hatte vor neun Jahren in seiner ersten Saison in der Motorsport-Königsklasse im Williams beim Großen Preis von Brasilien seine bislang einzige Pole-Position geholt. In der nächsten Saison wird er nicht mehr in der Formel 1 an den Start gehen.

(ce/dpa/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.