afp

Vermeintliche Drohne entpuppt sich als Vogel

26.7.2019 19:44 Uhr

In Rheinland-Pfalz hat eine Frau wegen einer vermeintlichen Drohne in ihrer Wohnung die Polizei alarmiert. Das Flugobjekt entpuppte sich jedoch als verirrter Vogel, wie die Polizei in Neustadt an der Weinstraße am Freitag mitteilte.

Demnach hörte die Frau am Donnerstagnachmittag verdächtige Geräusche in ihrer Wohnung und vernutete eine Drohne. Sie rief die Polizei, um den Ursprung des Brummens überprüfen zu lassen. Die Beamten fanden die Quelle der Geräusche bereits nach kurzer Zeit. Ein Vogel hatte sich in die Wohnung verirrt. Er wurde eingefangen und in der Natur wieder ausgesetzt.

(gi/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.