Symbolbild: imago/ZUMA Press

Verkehrsprobleme in Thailand: Auswärtiges Amt warnt Urlauber

4.1.2019 12:45 Uhr

Nicht mehr lange, dann trifft "Pabuk" auf Thailand. Wegen dem nahenden Tropensturm hat das Auswärtige Amt einen aktuellen Reisehinweis für Thailand-Urlauber veröffentlicht.

"Pabuk" werde möglicherweise zu Flutwellen im Süden Thailands und damit auch vor der Ferieninsel Koh Samui führen. "Reisende müssen auch mit Beeinträchtigungen im Fähr- und auch Flugverkehr rechnen", heißt es in dem Statement, das am Freitag auf der Internetseite des Amts zu lesen war. Reisende seien gebeten, die lokalen Medien zu verfolgen und Kontakt mit Reiseveranstaltern zu halten.

(sis/dpa)