Verfassungsschutz darf AfD nicht als "Prüffall" bezeichnen

27.2.2019 17:00 Uhr

Der Verfassungsschutz hat die AfD zum «Prüffall» erklärt. Darüber sollte er aber nicht reden, meint die AfD - und klagt. Jetzt bekommt die Partei in erster Instanz recht.

(SE/DPA)