Venezuela: Guaidó prangert "Drohung gegen Deutschland" an

7.3.2019 16:30 Uhr

Weil er sich solidarisch mit Venezuelas Oppositionsführer Juan Guaidó gezeigt hat, muss der deutsche Botschafter Daniel Kriener das Land verlassen. Der selbst ernannte Übergangspräsident Juan Guaidó kritisiert die Ausweisung scharf, die Bundesregierung warnt vor einer Verschärfung des Machtkampfes in Venezuela.

(SE/AFP)