Hürriyet

Vansee: Zahl der geborgenen Leichen bei 54

19.7.2020 10:53 Uhr

Rettungs- und Suchteams haben zwei weitere Leichen aus dem Vansee geborgen. Damit steigt die Zahl der Geborgenen auf 54. Die Männer starben, nachdem ihr Boot letzte Woche im Van-See in der Osttürkei gesunken war. Fünf Personen wurden im Zusammenhang mit dem Vorfall festgenommen. Es wird angenommen, dass sich 55 bis 60 Migranten auf dem Boot befanden.

An der Suchaktion nahmen Einheiten der Gendarmerie und der Polizei sowie der türkischen Katastrophenschutzbehörde (AFAD) teil.


Migranten in der Türkei

Aufgrund ihrer geografischen Lage und der Konflikte in den Nachbarregionen ist die Türkei eine der Hauptrouten für Asylsuchende, die ein neues Leben in Europa beginnen wollten.

Die Türkei beherbergt fast vier Millionen Syrer, mehr als jedes andere Land der Welt.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.