USA verzeichnen Rekord an Neuinfektionen innerhalb eines Tages

18.7.2020 11:00 Uhr

New York gilt mittlerweile als Musterschüler in der Pandemie. Entspannung sieht wegen der Angst vor der zweiten Welle anders aus; die Zahl der Neuinfektionen steigt stetig. Einige Attraktionen öffnen jetzt jedoch wieder - für Restaurants gibt es aber schärfere Regeln.

Rund vier Monate war die New Yorker High Line in der Corona-Pandemie geschlossen, jetzt ist die zum Park umgewandelte Hochbahntrasse wieder für Besucher geöffnet. Bei sonnigem Sommerwetter kamen am Donnerstag zahlreiche Menschen zu dem Park im Südwesten Manhattans. Doch es galten Maskenpflicht, Einlassbeschränkungen und Abstandsregeln.

Zahlreiche weitere Attraktionen wollen demnächst ebenfalls öffnen: Das Empire State Building beispielsweise will seine Aussichtsplattformen am 20. Juli wieder aufmachen, die Freiheitsstatue ebenfalls. Der Botanische Garten, die Zoos und Aquarien der Stadt lassen noch im Juli wieder Besucher ein. Alle Einrichtungen haben Kapazitätsobergrenzen sowie Abstands- und Hygieneregeln eingeführt.

Aus Sorge vor einer erneuten Corona-Welle in der Millionenmetropole New York verschärft der Staat nun aber gleichzeitig die Regeln für Restaurants. Gaststätten dürfen nur den Gästen Alkohol servieren, die auch Essen bestellen. Auch dürften alkoholische Getränke nur sitzenden Gästen verkauft werden, die sich im Mindestabstand zu anderen Gästen befänden. Restaurants in New York City, die drei Mal wegen der Verletzung von Abstands- oder Maskenpflichten auffallen, würden rigoros geschlossen, teilte die New Yorker Regierung mit.

Hinter den neuen Regularien steckt die Angst der New Yorker Regierung vor einer zweiten Welle der Corona-Pandemie. New York hatte im März strikte Ausgangsbeschränkungen erlassen und galt wochenlang mit bis zu 900 Toten pro Tag als Epizentrum der Krise.

Neue Zahlen machen nur wenig Hoffnung auf Besserung in der Pandemie: Die USA verzeichneten gestern mit mehr als 68 000 wieder einen Rekord an Neuinfizierten innerhalb eines Tages.

(it/dpa)