USA stellen Beitragszahlungen an WHO ein

15.4.2020 12:00 Uhr

Die USA stoppen mitten in der Corona-Krise ihre Beitragszahlungen an die Weltgesundheitsorganisation (WHO). US-Präsident Donald Trump sagte bei einer Pressekonferenz in Washington, er habe seine Regierung angewiesen die Zahlungen einzustellen.

(SE/AFP)