imago/xinhua

US-Sondergesandter Khalilzad kommt nach Deutschland

11.2.2019 7:18 Uhr

Der Sondergesandte der Vereinigten Staaten für Afghanistan kommt für eine Verhandlungslösung mit den radikalislamistischen Taliban unter anderem nach Deutschland und die Türkei.

Zalmay Khalilzad wolle auf der Reise auch Belgien, die Türkei, Katar, Afghanistan und Pakistan besuchen, teilte das US-Außenministerium mit. Die Reise sei Teil der Bemühungen um einen Friedensprozess, "der nationale Sicherheitsinteressen der USA schützt und alle afghanischen Parteien zusammenbringt". Khalilzad wolle mit Partnern über gemeinsame Anstrengungen zum Erreichen dieses Zieles sprechen.

(be/dpa)