US-Regierung kündigt Verbot von Bump Stocks an

19.12.2018 15:50 Uhr

Die US-Regierung will sogenannte Bump Stocks verbieten, mit denen halbautomatische Gewehre Schussfolgen wie vollautomatische Waffen erzielen. US-Präsident Donald Trump spricht sich zudem für den Einsatz von bewaffnetem Personal an Schulen aus.

(SE/AFP)