imago/MediaPunch

US-Präsident Trump kündigt Abgang von Stabschef Kelly an

8.12.2018 20:17 Uhr

Schon länger wurde es gemunkelt, nun aber hat Präsident Trump verkündet, dass der Stabschef des Weißen Hauses, John Kelly, seinen Posten am Ende des Jahres aufgeben würde.

Dies sagte Trump am Samstag vor Journalisten in Washington. Einen Nachfolger werde er in "ein oder zwei Tagen" bekanntgeben.

Mitte November hatte Trump gesagt, es gebe "einige Dinge" an Kelly, die er möge, und andere, die er nicht möge. Kelly mache "in vielerlei Hinsicht einen hervorragenden Job", "an irgendeinem Punkt" werde Kelly aber "weiterziehen wollen".

Kelly hatte den Job im Weißen Haus im Sommer 2017 übernommen. Trumps anfängliche Bewunderung für den Vier-Sterne-General im Ruhestand und ehemaligen Heimatschutzminister kühlte sich danach offenbar schnell ab.

(be/afp)