afp

US-Außenminister Pompeo in Berlin eingetroffen

31.5.2019 10:10 Uhr

Mit drei Wochen Verspätung hat der US-Außenminister seinen Deutschland-Besuch angetreten. Am Freitagvormittag landete Mike Pompeo auf dem Flughafen in Berlin-Tegel. auf dem Programm steht zunächst ein Treffen mit dem Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD), bevor Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ihn am Mittag empfängt.

Bei den Gesprächen dürfte es neben bilateralen Themen auch um internationale Krisen gehen, darunter die wachsenden Spannungen im Nahen Osten. Das Verhältnis zwischen Deutschland und den USA ist derzeit einigen Belastungen ausgesetzt. Dazu zählt der Vorwurf Washingtons, Berlin gebe zu wenig für die Verteidigung aus. Im Flugzeug sagte er vor Journalisten, US-Präsident Donald Trump sei weiter unzufrieden mit dem deutschen Beitrag.Ursprünglich wollte Pompeo bereits Anfang Mai nach Berlin kommen. Er sagte den Besuch jedoch kurzfristig ab und flog stattdessen in die irakische Hauptstadt Bagdad.

(be/afp)