Symbolbild: imago images / Rolf Zöllner

Urlauber entdeckt tote Frau

29.7.2019 16:53 Uhr

In Ahlbeck auf der Insel Usedom hat ein Reisender eine Frau tot aus der Ostsee geborgen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, handelt es sich um eine 77 Jahre alte Frau von der Insel, die im Wasser trieb.

Ein Notarzt habe nur noch den Tod der Frau festgestellt. Bisher gebe es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden oder eine Straftat, so dass die Polizei einen Badeunfall als Ursache vermutet. Die Todesursache sei aber unklar.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.