dpa

Urlaub im Mini-Häuschen, Radtouren und eine Wiedereröffnung

28.5.2019 17:02 Uhr

Ein Hotel nur mit Tiny Houses öffnet am 1. Juni im US-Bundesstaat North Carolina seine Türen. Insgesamt 20 Mini-Häuser samt Küche, Bad und offenem Schlafbereich umfasst das "River and Twine Hotel". Es befindet sich in Rocky Mount am Ufer des Tar Rivers auf dem Gelände einer historischen Baumwollspinnerei, wie das Fremdenverkehrsamt von North Carolina mitteilt. Tiny Houses sind Häuschen im Miniatur-Format, die Wohnfläche auf sehr begrenztem Raum bieten.

Entlang des Elbe-Lübeck-Kanals lockt ein "Kultursommer am Kanal" vom 15. Juni bis zum 15. Juli mit 90 Veranstaltungen an 30 Orten. Das Motto lautet "Das Wasser - das Salz - die Seele", zum Beispiel beim Salzfest in Berkenthin, beim Singen am See in Behlendorf oder beim Kanu-Wandertheater am 21. und 22. Juni. Das teilt die Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH mit.

Geführte Touren: "Radlfrühling" im Chiemgau

Beim 1. Chiemgauer Radlfrühling zeigen acht einheimische Guides ihren Gästen die Region rund um den Chiemsee. Im Mai und Juni lädt der Verband Chiemgau Tourismus dafür zu insgesamt 32 kostenlosen Themen-Radtouren ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Unterwegs ist man auf Mountainbikes, Tourenrädern und E-Mountainbikes. Auf fast allen Routen wird in Almen oder Biergärten eingekehrt.

Museo del Oro in Costa Rica wiedereröffnet

Das präkolumbianische Goldmuseum in Costa Ricas Hauptstadt San José wurde nach Renovierungsarbeiten wiedereröffnet. Das Museo del Oro beleuchtet nach Angaben der Arbeitsgemeinschaft Lateinamerika die präkolumbianische Vergangenheit des Landes und ihre Bedeutung für die Gegenwart. Es erzählt auch die Geschichte der ersten Siedler, die ins heutige Territorium Costa Rica kamen.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.