Urheberrechtsreform - Gefahr für das freie Internet?

27.3.2019 12:00 Uhr

Das EU-Parlament hat die umstrittene Reform des EU-Urheberrechts angenommen. Im Kern sollen damit Internet-Plattformen gezwungen werden, keine Inhalte auf ihren Seiten zuzulassen, für die die Urheber keine Lizenz erteilt haben. Dabei könnten so genannte Uploadfilter zum Einsatz kommen. Kritiker sehen darin den Anfang vom Ende des freien Internets.

(SE/AFP)