imago images / UPI Photo

Ungarischer Ministerpräsident Orban zu Besuch in Washington

13.5.2019 8:05 Uhr

Zum ersten Mal seit 14 Jahren ist ein ungarischer Ministerpräsident zu Gast beim US-Präsidenten. Am Montag trifft sich Viktor Orban mit Präsident Trump.

Aus dem Weißen Haus hieß es vorab, mit Blick auf die langjährige Verbindung beider Länder wollten Trump und Orban über eine weitere Vertiefung der Beziehungen sprechen - unter anderem bei Handel, Energie, Cybersicherheit und der Zusammenarbeit innerhalb der Nato. Nach Angaben der US-Regierung ist mit Orban zum ersten Mal seit 14 Jahren wieder ein ungarischer Ministerpräsident zu Gast im Weißen Haus.

(be/dpa)