imago/blickwinkel

Unfall in der Sauna: Zwei Fitnessclubgäste schwer verletzt

16.1.2019 11:56 Uhr

In Delmenhorst ist in einer Sauna der Aufguss schief gegangen - zwei Fitnessclubgäste wurden dabei schwer verletzt.

In der Sauna eines Fitnessclubs in Delmenhorst sind zwei junge Männer bei einem Aufguss schwer verletzt worden. Ursache war nach Angaben der Polizei vom Mittwoch die selbstgemixte Aufgussflüssigkeit eines weiteren Gastes, die vermutlich zu viel ätherische Öle enthielt. Dadurch bildete sich eine Stichflamme. Die 18 und 21 Jahren alten Männer erlitten am Dienstagabend teilweise schwere Verbrennungen und kamen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Gegen den mutmaßlichen Verursacher, der die Sauna unbeschadet verlassen konnte, wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

(sis/dpa)