Hürriyet

UNESCO nimmt türkisches Miniatur-Objekt ins Kulturerbe auf

18.12.2020 8:01 Uhr

Die UNESCO hat das türkische Objekt "Kunst der Miniatur", das zusammen mit Aserbaidschan, Iran und Usbekistan eingereicht wurde, in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Das türkische Außenministerium lobte die Entscheidung und erklärte, dass nun schon 19 Kultur-Objekte aus der Türkei in der UNESCO-Liste stehen würden.

Zudem erklärte das Ministerium, dass die Türkei "entschlossen fortfahren wird, unsere kulturellen Werte, die von unserer tief verwurzelten Geschichte geerbt wurden, zu bewahren, zu pflegen und zu fördern." Eine Miniatur ist eine Kunstform des Mittelalters, die Ereignisse realistisch darstellt und dabei die traditionellen Regeln der islamischen Kunst einhält.

(mb)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.