imago/epd

UN-Vollversammlung: 152 Länder stimmen für Migrationspakt

19.12.2018 22:26 Uhr

Auch die Vollversammlung hat dem letzte Woche in Marokko unterzeichneten Migrationspakt, der grobe Leitlinien für die internationale Migrationspolitik enthält, formal zugestimmt.

Insgesamt stimmten 152 Länder dem Papier zu - auch Belgien, dessen Ministerpräsident Charles Michel erst gestern den Rücktritt für die durch den Migrationspakt ausgelöste Regierungskriese angeboten hatte.

Fünf Länder stimmten gegen den Pakt: Israel, Polen,die Tschechische Republik, Ungarn und die USA.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.