imago/Arnulf Hettrich

Umfrage: Mehrheit der Deutschen gegen Brexit

14.1.2019 21:51 Uhr

Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für das Nachrichtenportal t-online würden drei von vier Deutschen einen Verbleib Großbritanniens in der EU befürworten.

Einen Verbleib der Briten in der Staatengemeinschaft würden demnach fast drei Viertel der Befragten befürworten - 73,7 Prozent sprachen sich dafür aus. 18,2 Prozent waren gegen einen Verbleib - und somit Brexit-Befürworter. 8,1 Prozent der Befragten gaben an, sie seien in der Frage unentschieden.

AfD-Anhänger sind eher für einen EU-Austritt

Dabei machte es einen Unterschied, welcher Partei die Umfrageteilnehmer nach eigenen Angaben am nächsten standen. Unter den AfD-Anhängern war der Anteil der Befürworter eines Verbleibs mit insgesamt 35,3 Prozent deutlich geringer ausgeprägt als bei allen anderen Parteien des Bundestags. 47,6 Prozent der befragten AfD-Anhänger befürworteten den Brexit.

Die Anhänger von CDU/CSU, SPD, Grünen, FDP und Linken sprachen sich jeweils mit deutlicher Mehrheit - 75 bis 85 Prozent - für einen Verbleib Großbritanniens aus. Anhänger anderer Parteien sprachen sich zusammengefasst zu 55,8 Prozent für einen EU-Verbleib der Großbritanniens aus.

(gi/dpa)