epa/Stepan Franko

Ukrainische Stichwahl am Ostersonntag

11.4.2019 23:30 Uhr

In der Stichwahl um das Amt des ukrainischen Präsidenten liegt eine Woche vor der Wahl der Komiker Wolodymr Selenskyj haushoch vorne. Der 41-jährige TV-Star kann auf mehr als 71 Prozent der Stimmen hoffen, wie aus am Donnerstag veröffentlichten Daten des ukrainischen Umfrageinstituts Ratinggroup hervorgeht.

Der 53-jährige Amtsinhaber Petro Poroschenko würde demnach mit unter 30 Prozent klar abgewählt. Jedoch sind knapp 20 Prozent der Ukrainer noch unentschlossen.

Wahl am Ostersonntag

Am Ostersonntag entscheiden rund 30 Millionen Ukrainer über das neue Staatsoberhaupt für die nächsten fünf Jahre. Den ersten Wahlgang hatte der Politneuling Selenskyj mit etwas mehr als 30 Prozent klar für sich entschieden.

(an/dpa)