imago images / Thomas Bielefeld

UEFA würdigt BVBs Engagement gegen Rassismus

28.8.2019 21:48 Uhr

Wegen seines Engagements gegen Rassismus wird der Fußball-Erstligist Borussia Dortmund am Donnerstag am Rande der Champions-League-Auslosung von der UEFA für sein Engagement gegen Rassismus ausgezeichnet.

Das teilte der Europäische Dachverband am Mittwoch mit. Der BVB habe sich die Auszeichnung wegen seines entsprechenden langfristigen Einsatzes in diesem Bereich und seinen klaren Positionen für die Menschenrechte von Flüchtlingen und Asyl-Suchenden verdient, befand die UEFA. Die Auszeichnung war erst in diesem Jahr ins Leben gerufen worden.

"Soziales Engagement ist Borussia Dortmund sehr wichtig. Wir sind hocherfreut, dass dies mit der UEFA-Auszeichnung gewürdigt wird", sagte Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, der die Auszeichnung am Donnerstag in Monaco entgegen nimmt.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.