Überall schneit es - in Antalya relaxen Urlauber in der Sonne

16.1.2021 19:08 Uhr

Während in weiten Teilen der Türkei am Freitag Schneefälle eingesetzt haben, lachte über Antalya die Sonne und lockte zahlreiche Ausflügler ans Meer. Bei angenehmen 18 Grad trauten sich Touristen aus Russland und der Ukraine, die härtere Temperaturen gewöhnt sind, sogar ins Wasser. Die Einheimischen ließen es etwas ruhiger angehen und nutzten das schöne Wetter, um einen Spaziergang zu unternehmen oder ein Pläuschchen am Strand zu halten.

Und auch am Samstag, an dem das Wetter ein bisschen kühler war, blieb der Strand von Konyaalti nicht leer. Während die Einheimischen wegen der Ausgangssperre zuhause bleiben müssen, zog es die Urlauber auch am Wochenende ins Freie.

(be)