Ü-65er genießen Ausgang in der Türkei trotz Hitzewelle

Vielerorts in der Türkei - unter anderem in Antalya und Adana - wurde heute die 40-Grad-Marke geknackt. Das hielt die Bürgerinnen und Bürger über 65 Jahren aber nicht daheim.

Hier wird das Tanzbein geschwungen!

17.5.2020 17:59 Uhr

Vielerorts in der Türkei - unter anderem in Antalya und Adana - wurde heute die 40-Grad-Marke geknackt. Das hielt die Bürgerinnen und Bürger über 65 Jahren aber nicht daheim. Sie genossen ihren zweiten erlaubten Ausgang seit Beginn der Corona-Krise in der Türkei in Parks, an Stränden und mit ihren Freunden.

Eigentlich hätte die Ausgangserlaubnis, wie bereits am letzten Sonntag, von 11:00 - 15:00 Uhr dauern sollen. Aufgrund der Hitzewelle wurde der Ausgangs allerdings um eine Stunde verschoben und um zwei Stunden verlängert - von 12:00 - 18:00 Uhr.

(be)