imago images / Arnulf Hettrich

Turkish Airlines kündigt September-Flugplan an

16.8.2020 15:50 Uhr, von Andreas Neubrand

Die teilstaatliche türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines hat ihren Flugplan für September angekündigt. Wieder mit dabei: Flüge in den Iran.

Turkish Airlines, die im Zuge der Lockerungen der Coronavirus-Maßnahmen, ihre Flüge ab dem 11. Juni wieder schrittweise starteten, werden im September die Schlagzahl nochmals erhöhen. Unter anderem wurden die Flüge in den Iran (Teheran, Shiraz, Tabriz und Mashhad), die wegen der hohen Infektionszahlen im Iran am 19. Juli erneut ausgesetzt wurden, erneut aufgenommen.

Internationale Flüge seit dem 11. Juli

Turkish Airlines nahm seine Auslandsflüge im Rahmen der Lockerungen der Corona-Maßnahmen schrittweise auf. Im September geht es unter anderem neu nach Vancouver in Kanada, Mumbai und Delhi in Indien, Marrakesch in Marokko, Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt in Vietam und Teheran im Iran.

Alle Flugverbindungen können auf der Webseite der Fluggesellschaft nachgelesen werden. Dort findet sich auch eine offizielle Erklärung der Fluggesellschaft: "Nachdem wir eine Weile weg waren, sind wir zurück zum Himmel. Durch unsere sorgfältige Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Gesundheitsbehörden gewinnen wir unsere Lieben, Entdeckungen und Erinnerungen zurück, die durch Flüge mit gesünderen und sichereren Standards gesammelt werden können."

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.