imago images / Rüdiger Wölk

Turkish Airlines feiert 25 Jahre Flüge von Istanbul nach New York

21.6.2019 15:28 Uhr, von Chris Ehrhardt

Turkish Airlines feierte am 19. Juni sein 25-jähriges Jubiläum der transatlantischen Flüge in den Big Aplle nach New York. Vor 25 Jahren gab es erstmals Direktflüge von Istanbul in der Stadt der Freiheitsstatue. Das Jubiläum wurde mit einer Zeremonie gefeiert, bei der zahlreiche hochrangige Gäste aus beiden Ländern zugegen waren.

Während der Zeremonie sagte Alper Aktas, der türkische Generalkonsul in New York, dass die türkische Fluglinie dank der zweieinhalb Jahrzehnte an Treue zur Destination großen Erfolg habe. Aktas kündigte darüber hinaus an, dass die Flüge von Istanbul nach New Jersey in einem Monat beginnen werden.

Der türkische UN-Botschafter Feridun Sinirlioglu, der Chef von Turkish Airlines New York, Cenk Öcal, und der Bürgermeister von Brooklyn, Eric Adams, nahmen ebenfalls an der Zeremonie teil. Turkish Airlines wurde 1933 gegründet und fliegt mit Passagier- und Frachtflugzeugen insgesamt 313 Ziele in 124 Ländern an.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.