imago images / Arnulf Hettrich

Turkish Airlines: Corona-Test darf nicht älter als 48 Stunden sein - ab Abstrich

21.8.2020 9:28 Uhr

Die teilstaatliche türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines hat Reisende Richtung Deutschland am Donnerstag nochmals daran erinnert, dass ein Flug aus der Türkei nur mit einem maximal 48 Stunden alten negativen PCR-Test auf das Coronavirus möglich ist. Wichtig dabei: Die 48 Stunden beginnen ab dem Zeitpunkt, an dem der Test durchgeführt wird, nicht, wenn man das Ergebnis erhält.

Über den türkischen Account der Fluggesellschaft Turkish Airlines aus dem Kurznachrichtendienst Twitter kündigte THY dieses Detail an:

"Die 48 Stunden, die unseren Gästen für den PCR-Test gegeben werden, beginnen ab dem Zeitpunkt, an dem die Probe genommen wird. Wir bitten unsere Gäste, ihre Reisepläne dementsprechend zu planen", so THY am Donnerstagmittag.

Seit dem 8. August nimmt Turkish Airlines nur Gäste auf Flüge nach Deutschland an Bord, die einen maximal 48 Stunden alten, negativen PCR-Test vorweisen können. Seit dem 12. August gilt dies für alle Fluggesellschaften und Flüge nach Deutschland.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.