imago images / Marcel Lorenz

Turkish Airlines bei Flügen europaweit auf dem zweiten Platz

14.10.2020 12:09 Uhr

Der Flugverkehr ist eine der Branchen, die am heftigsten durch die Coronavirus-Pandemie getroffen wurde. Auch für die teilstaatliche türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines sind es keine einfachen Zeiten. "Die Zahlen sind im Vergleich zu 2019 sehr niedrig. Aber #THY versucht, wie immer das Beste daraus zu machen", so THY-CEO Bilal Eksi auf dem Kurznachrichtendienst Twitter. Man liege mit rund 663 Flügen am Tag momentan europaweit auf dem zweiten Platz hinter Ryan Air.

Dabei bezog sich Eksi auf eine Grafik, die durch die Europäische Organisation zur Sicherung der Luftfahrt, EUROCONTROL, veröffentlicht wurde.

21,6 Millionen Passagiere von Januar bis September

Insgesamt hat Turkish Airlines von Januar bis September 21,6 Millionen Flugpassagiere befördert. Im Vorjahreszeitraum waren dies 56,4 Millionen. Im September flogen rund 2,4 Millionen Passagiere, ein Rückgang von 64 Prozent im Vergleich zum September 2019 mit 6,7 Millionen Fluggästen.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.