imago images / Jan Huebner

Türkisches Stürmer-Juwel Ali Akman vor Wechsel zum VfL Wolfsburg

20.1.2021 11:02 Uhr

Der VfL Wolfsburg steht offenbar kurz vor der Verpflichtung des türkischen U21-Nationalspielers Ali Akman vom Zweitligisten Bursaspor. Das berichtet die türkische Zeitung "Fanatik". Demnach sind die Verantwortlichen der "Wölfe" derzeit in der Türkei, um den Transfer des Stürmer-Juwels in trockene Tücher zu bringen.

Wie es zudem heißt, soll der 18-Jährige in Wolfsburg einen Vertrag bis 2025 unterschreiben, die Ablöse beträgt dem Bericht zufolge drei Millionen Euro. Allerdings soll Akman bis zum Sommer auf Leihbasis bei seinem Heimatklub bleiben, die Saison in Ruhe zu Ende spielen und dann ab dem Sommer die Wolfsburger verstärken.

Neun Tore in 16 Spielen

Bursaspor dürfte sich darüber freuen, dass der Angreifer in der Rückrunde noch für den Tabellenneunten der zweiten türkischen Liga auf Torejagd geht. In der laufenden Saison hat der Youngster, auf den auch Galatasaray, RB Salzburg und Eintracht Frankfurt ein Auge geworfen haben sollen, in 16 Spielen starke neun Tore erzielt.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.