HDN

Türkischer Präsident besucht Katar

3.7.2020 12:42 Uhr, von Andreas Neubrand

Die erste Auslandsreise seit Beginn der Corona-Pandemie führt den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan nach Katar. Dort traf er sich mit Staatsoberhaupt Tamim bin Hamad Al Thani.

Zu seiner Delegation gehören Finanzminister Berat Albayrak, Verteidigungsminister Hulusi Akar, Kommunikationsdirektor Fahrettin Altun, der Sprecher des Präsidenten Ibrahim Kalin und der Leiter des Nationalen Geheimdienstes Hakan Fidan.

Türkei steht zu Katar

Die Türkei und Katar unterhalten enge Beziehungen, insbesondere nach der Golfkrise 2017, in der Saudi-Arabien, Ägypten, die Vereinigten Arabischen Emirate und Bahrain die diplomatischen Beziehungen zu ihrem Nachbarn abgebrochen haben.

In dieser Zeit der Krise war die Türkei ein loyaler Partner.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.