imago images / Seskim Photo

Türkischer Fußball-Verband TFF präsentiert Bilanz der Saison 2019/2020

4.9.2020 17:51 Uhr

In Ankara fand am Mittwoch die alljährliche Generalversammlung des türkischen Fußball-Verbandes TFF statt. Dabei wurde die Bilanz der Saison 2019/2020 im Beisein von mehreren Funktionären türkischer Klubs präsentiert. Zudem war auch eine Delegation der FIFA und der UEFA anwesend.

TFF-Boss Nihat Özdemir kündigte im Rahmen der Versammlung an, dass es zukünftig nicht nur in der Süper Lig eine Budget-Obergrenze gibt, sondern auch in der zweiten, dritten und vierten Liga. Ein einsprechender Berechnungsplan werde derzeit erstellt, sagte er.

Die TFF-Ausgaben der Saison 2019/2020 im Detail:

Ausgaben A-Nationalmannschaft: 14,95 Millionen Euro
davon Personal A-Nationalmannschaft: 6,3 Mio.

Büro, Organisation: 14,34 Mio.

Kosten Schiedsrichter: 6,26 Mio.

Transport Reisekosten: 1,11 Mio.

VAR-Kosten: 2,06 Mio.

Lehrgänge, Lehrkräfte: 1,54 Mio.

Personalkosten TFF: 10,78 Mio.

Ausgaben Spieler Profibereich: 49,61 Mio.

Gesamtausgaben: ca. 104,29 Mio.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.