Hürriyet

Türkischer Außenminister telefoniert mit französischem Kollegen

10.12.2020 12:31 Uhr

Außenminister Cavusoglu führte am Dienstag nach einer Zeit angespannter Beziehungen zwischen den beiden Ländern ein Telefongespräch mit seinem französischen Amtskollegen Jean-Yves Le Drian. Sie diskutierten regionale Fragen und die bilateralen Beziehungen, wie Hürriyet Daily News berichtet.

Diskussionspunkte der beiden Länder waren die Energieressourcen im östlichen Mittelmeer, die Haltung der französischen Regierung gegenüber dem Islam und der Konflikt in Bergkarabach.

Freilassung zweier russischer Bürger in der Türkei

Am Vorabend des EU-Gipfels am 10. und 11. Dezember erinnerte der französische Minister an die Anforderungen an die Gespräche zwischen der EU und der Türkei.

Cavusoglu telefonierte zudem mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow. Wichtigstes Thema war die Freilassung zweier russischen Journalisten in der Türkei. Da sie unerlaubt Bilder eines Forschungszentrums in Istanbul gemacht hatten, wurden sie vorläufig festgenommen, befinden sich mittlerweile aber wieder auf freiem Fuß.

(an)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.