imago images/ITAR TASS

Türkischer Außenminister besucht Kuweit

2.10.2020 16:16 Uhr

Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu traf am Donnerstag in Kuwait ein. Grund ist der Tod des Emirs Sabah Al-Ahmed Al-Cabir Al-Sabah des Golfstaats.

In einem Posting auf Twitter drückte Cavusoglu sein Beileid im Namen des türkischen Präsidenten und des türkischen Volkes auf und kondulierte dem kuweitischen Volk.

Nachfolge steht

Am Dienstagabend starb Emir Sabah Al-Ahmed Al-Cabir Al-Sabah im Alter von 91 Jahren. Er lenkte seit 2006 die Geschicke des Golfstaates. Scheich Nawaf al-Ahmed al-Jaber ak-Sabah wird die Nachfolge antreten.

(an)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.